Werte – die emotionale Währung Ihres Lebens

Wenn Sie vor einer Entscheidung in Ihrem Leben stehen, dann wägen Sie ab. Sie fragen sich: "Ist es mir das wert"? Wenn Sie sich von anderen verletzt fühlen, stellen Sie sich vielleicht die Frage: "Warum wertschätzt er mich nicht?".

Ihre Werte sind die emotionale Währung Ihres Lebens. Es sind die Grundprinzipien, die Bedeutung in Ihr Leben bringen. Als ein Set von Standards bestimmen sie Ihre Entscheidungen, Aktivitäten, Ihr Verhalten und Denken.

Sie helfen Ihnen, Sinn und Zweck in Ihrem Alltag zu bestimmen. Die Werte, nach denen Sie handeln, dienen Ihnen als Richtungsweiser und helfen bei der Bewertung von Entscheidungen im Leben.

Werte sind nicht nur für Ihren Alltag wichtig, sondern stellen einen zentralen Bestandteil Ihrer eigenen Marke dar.

Wenn es  darum geht, Ihr Alleinstellungsmerkmal zu vermarkten, dann stellt Ihr Wertegerüst den Handlungsrahmen dar. Jede Marketingentscheidung wird abgeglichen , ob sie Ihren Werten entspricht und somit auch Ihrem Gesamtziel förderlich ist.

 

Es gibt viele verschiedene Werte wie Treue, Vertrauen, Familie, die man kennt, doch welche sind die wichtigsten in Ihrem beruflichen Tun? Dabei hilft folgende Übung:

Stellen Sie sich eine berufliche Situation vor, in der Sie verärgert wurden oder sogar emotional verletzt .  Daraus ergibt sich, welche Werte dabei verletzt wurden, also welche Ihnen wichtig sind.

Meinen Coaching-Klienten gebe ich an dieser Stelle noch folgende Hausaufgabe an die Hand. Machen Sie sich eine handschriftliche Liste  - eine Art Brainstorming - also alles an Werten aufschreiben, was Ihnen einfällt und ergänzen Sie diese eine Woche lang laufend. Die einen hängen die Liste im Büro auf, die anderen haben sie in ihrem Notizbuch. Wie Sie es machen, ist Ihre Entscheidung, doch sollte diese Liste eine Woche lang täglich präsent sein, damit sie vervollständigt wird.  Dann gehen Sie das erste Mal selektiv vor und reduzieren die Liste auf drei Werte, die für Sie die Eckpfeiler Ihrer Marken-Strategie werden.

 

Überprüfen Sie Ihre Werte immer nach Umsetzbarkeit, denn das ist der zweite wichtige Faktor. Werte müssen für Sie als Marke lebbar sein. Bei BMW heißt ein Wert z.B. "ästhetisch". Das kann sowohl im Bereich der Optik, des Verhaltens und der Kommunikation gelebt werden. TUI wählte früher den Wert: "Horizont erweitern", versuchen Sie sich mal an der Übersetzung dieses Werts in die drei genannten Handlungsbereiche. Nicht sinnvoll!

 

Fazit:

In Verhalten umsetzbare Werte bilden den Handlungsrahmen für alle zukünftigen Marketingaktivitäten.

 

 

Bildquelle: (c)Gerd Altmann_pixelio.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*